Räucherkurs 17.10.12

Räucherungen zur Skorpion-Zeit 17.10.2012

Themenbereich: Aktuelle Veranstaltungen

Zielgruppe

Alle

Seminarinhalte

Seminar 'Räucherungen zur Skorpion-Zeit 17.10.2012'

Erleben Sie am Mittwoch, 17. Oktober 2012 von 15.00 bis 16.30 Uhr

im Büro Schneverdingen, die

 

Räuchermischungen zur Skorpion-Zeit 2012

Thema: Leidenschaft und Transformation

 

die Skorpion-Zeit von Ende Oktober bis Ende November hilft uns dabei, Altes abzulegen, sich zu reinigen und zu transformieren. Dabei sollten negative Energien, die durch Gefühle, wie Zorn, Groll, Neid entstehen bewusst gemacht und überwunden werden. Man sollte im Skorpion-Monat darauf achten, negative Emotionen in den Griff zu bekommen. Heftige Leidenschaften, Aggressionen, Verlustängste und Eifersucht wirken schädlich auf uns selbst und unsere Mitmenschen.

 

Die Räucherungen unterstützen die Reinigungs- und Transformationsvorgänge (Räuchermischung Transformation) und helfen dabei, die Leidenschaften zu beruhigen und den Geist klar zu halten(Eukalyptusblätter). Sie helfen zu entspannen und sich zu erholen (Kyphi). Die Räucherungen können uns negative Energien, auch in Räumlichkeiten bewusst machen und diese austreiben helfen (schwarzer Weihrauch mit goldenen Körnchen). Durch die Räucherungen können ebenso typischen Beschwerden des Herbstes, wie Erkältungen und Infektionen vorgebeugt werden (Eukalyptus).

.

Räuchermischung Transformation Aurareinigung und Schutz - Auf unsere Aura treffen ständig fremde Energiewellen und negative äußere Einflüsse, die unser Wohlbefinden beeinträchtigen. Eine Aurareinigung mit unserer Räuchermischung ist eine effektive Methode um das persönliche Energiefeld zu klären, zu harmonisieren und zu schützen. Am einfachsten durchzuführen ist die Aurareinigung mit einem schwenkbaren Räuchergefäß (wie es in katholischen Kirchen verwendet wird). Nach dem Entzünden des Räucherwerks schwenken Sie das Gefäß, bei den Füßen beginnend, spiralförmig mit langsamen Bewegungen um den Körper bis über den Kopf und stellen sich dabei vor, wie sich der Rauch als energetischer Schutzmantel um Ihre Aura legt. Nach dieser Reinigung werden Sie sich erleichtert und harmonisiert fühlen. Bestandteile u.a.: Copal, Steppenraute, Iriswurzel, Gelbholzsamen, Artemisia, Kampfer

Kyphi ist die berühmteste Räuchermischung aus den ägyptischen Duftlaboratorien der alten Zeit. Sie ist besonders als Abendräucherung zu empfehlen, da sie die Sorgen des Tages vertreibt und angenehme Träume schenken kann. Inhaltsstoffe: u.a.: Mastix, Weihrauch, Galgant, Myrrhe, Cardamon

Eukalyptusblätter: Eukalyptus hat die Eigenschaft Keime abzutöten und den Ruf böser Geister zu verjagen. Sein Duft ist frisch und konzentrationsfördernd. Seine stark beruhigende Wirkung dämpft heftige Emotionen, er reinigt und harmonisiert. Botanischer Name: eukalyptus globulus

Sternennacht Der schwarze Weihrauch enthält einen Anteil von goldenen Körnern,welche das Licht in der Dunkelheit symbolisieren. Schwarzer Weihrauch eignet sich hervorragend zur Reinigung der Atmosphäre und für die Meditation.

  

Alle Räucherungen erhalten Sie online in unserem Webshop 

 

Seminarmethode

Selbsterfahrung

Gebühren

Die Teilnahmegebühr beträgt 0,00 EUR (Eintritt frei).

Kontakt

Gabrielle Moog
Eppenröderstr. 15
65558 Heistenbach
Telefon: O172-5316788

Internet: www.astrologieberatung.net

Diese Seite wurde bisher 580 mal aufgerufen.